Webcam

 

Wie ist das Wetter auf Fanø jetzt gerade?

Die Webcam von Danibo befindet sich im Büro in Langelinie auf Fanø. Es zeigt den Hafen von Nordby auf Fanø mit Esbjerg im Hintergrund. Fanø liegt mitten im Wattenmeer-Nationalpark, der 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Das Welterbe ist eine Liste von Naturgebieten und Gebäuden, die einen „einzigartigen universellen Wert“ haben.

Beobachten Sie, wie sich das Wetter und die Jahreszeiten ändern oder ob sich an der Fähre eine Warteschlange befindet oder nicht. Die Kamera schwenkt über das Wattenmeer zur kleinen Robbeninsel, einer Sandbank, auf der häufig Robben und Sonnenliegen liegen. Ganz rechts sehen Sie Fanøs Yachthafen.

Je nach Wetterlage werden Sie über die Webcam auf Fanø unterschiedliche Erfahrungen machen. Möglicherweise bemerken Sie, wie das Wasser schön schimmert, oder Sie spüren die Stärke des Windes auf der Wasseroberfläche und nicht zuletzt den sich ändernden Wasserstand von Flut zu Ebbe.

Spielen Sie herum und sehen Sie, ob Sie Folgendes erkennen können: die Windturbinen am Horizont, die Warteschlange für die Fähre in Nordby, Esbjergs Wasserturm, Segelboote im Wasser und wer weiß, vielleicht eine Robbe im Wasser, die nach oben schaut?

Spielen Sie mit: Können Sie Folgendes erkennen? Die Windkraftanlagen am Horizont, die Warteschlange für die Fähre in Nordby, den Wasserturm von Esbjerg, Vögel am Himmel und wer weiß, vielleicht einen Fisch, der aus dem Wasser hervorschaut?

Spüren Sie Fanø hautnah