Aktiver Urlaub auf Fanø

Machen Sie einen aktiven Urlaub auf Fanø

Möchten Sie während des schönen Urlaubs in Dänemark die Kondition halten oder sich im Urlaub bewegen, anstatt im Ferienhaus rumzusitzen? Dann sollten Sie mit der Familie oder den Freunden einen aktiven Urlaub auf Fanø machen! Fanø ist der perfekte Ort für einen aktiven Urlaub, denn hier gibt es viele tolle Radtouren, Wassersportangebote und Aktivitäten für einen sportlichen Urlaub an der hübschen Nordsee.

Auf Fanø können Sie Fahrräder mieten und auf einer Radtour die Insel erforschen, Sie können in den tollen Dünen klettern oder die Wanderschuhe mitbringen und die schöne Natur bewundern. Sie können auch mit den Kindern den Waldspielplatz besuchen – oder wie wäre es mit Reiten, Surfen, Kajakfahren, Golfspielen oder einem Besuch ins tolle Spielland? Auf Fanø gibt es sowohl etwas für Naturgenießer als auch für die kleinen Gäste, die voller Energie sind. Unternehmen Sie in der hübschen Landschaft lustige Aktivitäten oder Ausflüge mit der Familie.

Lassen Sie sich von den vielen Möglichkeiten inspirieren und überlegen Sie sich einen aktiven Urlaub auf Dänemarks schönster Insel: Fanø!

Finden Sie ein Ferienhaus in der Nähe vom Golfpark

Fahrradurlaub auf Fanø

Erleben Sie bei einer Fahrradtour die schöne Natur

Möchten Sie den Urlaub am liebsten auf zwei Rädern erleben, dann ist ein Fahrradurlaub auf Fanø ideell! Fanø ist mit der flachen und abwechselnden Landschaft die perfekte Insel, wenn Sie die schöne Natur auf dem Fahrrad erleben möchten. Zwischen den Urlaubsgebieten und den Sehenswürdigkeiten befinden sich gute Radwege und es gibt weder steile Steigerungen noch Verkehr. Wenn es nicht möglich ist, alle Fahrräder der Familie mitzubringen, dann können Sie in Nordby und Rindby Strand Fahrräder leihen.

Wenn Sie Fanø auf dem Fahrrad erleben, werden Sie die ruhige und angenehme Stimmung der Insel fühlen. Diese besondere Inselstimmung wird Sie bestimmt in Urlaubslaune bringen und lässt Sie für einen Moment den hektischen Alltag vergessen. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine kleine Radtour oder einen ganztägigen Ausflug unternehmen – es gibt nämlich verschiedene Routen für alle Bedürfnisse. Möchten Sie beispielsweise ein vollkommenes Naturerlebnis bekommen, wo Sie die variierte Landschaft auf Fanø sehen, dann sollten Sie sich die 35 km lange Tagestour anschauen. Eine andere beliebte Route ist die Panoramaroute, die Sie an den populären Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Insel vorbeiführt.

Einige der spannenden Attraktionen, die Sie auf der Fahrradtour sehen können, sind Sønderho Mølle und Fanø Golf Links. Sie können Ihren Fahrradurlaub auch in Verbindung mit den interessanten Veranstaltungen planen, die auf Fanø stattfinden – z.B. die Fannikertage oder das Drachenfestival.

Lesen Sie hier mehr über Radrouten oder Fahrradurlaub auf Fanø.

 

Aktiver Urlaub mit Kindern

Wenn Sie mit der ganzen Familie auf Fanø Urlaub machen, dann haben wir einige Vorschläge für aktive und spannende Aktivitäten für Sie und die Kinder! Sowohl Kinder als auch Erwachsene werden einen Ausflug zum Waldspielplatz genießen, denn hier gibt es Unterhaltung und Herausforderungen für alle – und außerdem bekommen Sie jede Menge Qualitätszeit mit der Familie. Auf dem Spielplatz gibt es auch ein Picknickgebiet, wo Sie gemütlich das mitgebrachte Essen in der tollen Umgebung genießen können.

Mit dem Club Fanø können die Kinder außerdem einen eigenen Drachen bauen, Kerzen ziehen oder die Kreative Werkstatt besuchen und somit eine tolle Erinnerung vom Fanøurlaub mit nach Hause nehmen. Den selbstgebastelten Drachen können die Kinder dann zum internationalen Drachenfestival auf Fanø mitbringen, das vom 20.-23. Juni 2019 stattfindet.

Sie können auf Fanø auch an der schönen Küste entlang reiten und somit den tollen Sandstrand genießen. Bei Fanø Rundridning können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene reiten und die wunderschöne Natur mit dem Pferd erkundigen. So können Sie mit den Kindern die ruhige Stimmung, die idyllischen Dünen und die variierte Landschaft auf eine neue Weise erleben.

Lesen Sie hier mehr über einen Urlaub mit Kindern auf Fanø.

 

Golf auf Fanø

Auf Fanø befindet sich die älteste Golfbahn Dänemarks, Fanø Golf Links, die zur viertbesten Linksbahn in Europa gekürt wurde. Beim Golfspielen können Sie sich bewegen und gleichzeitig mit der Familie oder den Freunden die wunderschöne Natur, die frische Meeresluft und die grüne Landschaft auf Fanø genießen. Die Golfbahn ist nämlich mitten im Nationalpark Vadehavet platziert, eines der schönsten Gebiete Dänemarks, und ist von Heide und Dünen eingekreist. In dieser Verbindung möchten wir auch den schönen Golfparken empfehlen, wo Sie in den schönen und modernen Golfparken-Wohnungen wohnen können und nicht weit zum Golfplatz laufen müssen.

Sie können auch die Minigolfbahn in Rindby besuchen. Hier gibt es eine spannende Minigolfbahn mit 18 Löchern in einem abenteuerlichen Piratenthema. Diese Bahn ist ein lustiges und spannendes Erlebnis für sowohl Kinder als auch Erwachsene – und hier gibt es Herausforderungen für alle!

Sind Sie eher auf der Suche nach sportlichen Aktivitäten mit größeren Bällen, dann sollten Sie die Familie oder Freunde zum Fußballgolf einladen! Auf Fanø haben Sie die Möglichkeit, auf einer großen Anlage Ihr technisches Fußballkönnen zu testen und gleichzeitig viel Spaß zu haben. Ein Spiel auf der Fußballgolfbahn dauert ungefähr 1-2 Stunden und ist deswegen auch ideell für Kinder, die die spannenden Herausforderungen und technischen Übungen bestimmt genießen werden.

Finden Sie ein Ferienhaus in der Nähe vom Golfpark

Aktiv auf dem Wasser

Entdecken Sie Fanøs viele Wassersportangebote

Die schöne Natur auf Fanø erkundigen Sie am besten vom Wasser aus! Der frische Wind der Nordsee und die lebendigen Wellen geben Ihnen die ideellen Bedingungen für Segelsport und spannende Aktivitäten auf dem Wasser.

Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie z.B. Stand Up Paddle bei SUP Fanø. Hier können Sie die notwendige Ausstattung leihen und an tollen Kursen teilnehmen. Sie können auch den dänischen Wind so richtig ausnutzen, indem Sie auf dem Meer windsurfen. Auf Fanø sind die Windsurfing-Verhältnisse besonders gut, denn hier erreichen Sie schnell und einfach das Meer und müssen das Board und sonstige Ausstattung nicht weit schleppen. Wegen den Gezeiten verändern sich die Wellen ständig, welches Ihnen immer neue, spannende Herausforderungen gibt!

Wenn Sie auf Fanø einen tollen Ferienhausurlaub machen, dann haben Sie vielleicht so viel Glück, dass Sie vom Ferienhaus aus einige seltene Vogelarten oder Robben sehen können. Entdecken Sie das spannende Tierleben im Wattenmeer und sammeln Sie somit tolle Urlaubserinnerungen. Würden Sie den Robben gerne noch näher kommen? Sie können in Esbjerg ein Seekajak mieten oder an einer Robbensafari teilnehmen und somit die Meeresbewohner bewundern.