Club Fanø

Der Club Fanø ist Fanøs größter Veranstalter von Aktivitäten und Ausflüge

Spürt die Kräfte des Windes...

...wenn wir den Strand im Blokart, auf dem Kite-Langboard und dem One-Wheeler entlang sausen. Erlebt die Gezeiten, wo das Meer sich 1,7 km zurückzieht, so dass wir zu den Robben hinausgehen können ohne nass zu werden.

Ob du eher für Actionsport, Naturerlebnisse oder Aktivitäten zusammen mit den Kindern bist, so haben wir etwas für dich. Wir haben nun mehr als 15 verschiedene Typen von Aktivitäten. Die meisten von den Aktivitäten finden in Fanøs schöner Natur statt. Ist das Wetter eher für Aktivitäten drinnen, dann haben wir ein Aktivitätencenter im Sønderklit 4 in Fanø Bad.

Willkommen im Club Fanø!

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Fanø

Erleben Sie den Strand auf eine neue Art

Fanø wird von einigen der schönsten und besten Strände Nordeuropas eingerahmt. Hier gibt es Strände, an denen man baden, sich in der Sonne ausruhen oder im Winter lange Spaziergänge machen kann. Aber das sind nicht die einzigen Aktivitäten, die man am Strand machen kann. Der Strand bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, zu denen Sie über den Club Fanø Zugang haben. Aktivitäten wie Blokart, bei dem man nur mit dem Wind um die Wette fährt, Skimboard, bei dem man auf dem Wasser surft, oder Kitesurfen, bei dem man über das Wasser fliegt, während der Wind den Drachen einfängt. Alle Aktivitäten sind für die ganze Familie und sorgen für reichlich Gesprächsstoff für den Rest Ihres Urlaubs.

Aktivitäten am Strand

Fanø mit neuen Augen sehen

Fanø ist zwar nur 15,7 km lang, aber Sie können die Insel leicht allein umrunden und alles googeln, was Sie zu wissen glauben. Aber was die Einheimischen nur kennen und lieben, werden Sie selten erfahren. Sie werden nicht wissen, wo die verborgenen Schätze liegen und wie Sie am besten die schönsten Naturerlebnisse sammeln können. Deshalb haben wir eine Reihe von Führungen zusammengestellt, bei denen Sie alles sehen können, was Sie unserer Meinung nach sehen sollten. Sie können auch alle Fragen stellen, die Sie haben.

Stadtspaziergang in Nordby

Begleiten Sie uns auf einem geführten Rundgang durch die größte Stadt Fanøs, Nordby, und erleben Sie 125 Jahre Geschichte, die durch Backstein und Kopfsteinpflaster fließt. Nordby ist die erste Stadt, die Sie bei Ihrer Ankunft mit der Fähre kennen lernen, und Sie werden sofort erleben, wie die Stadt Sie mit offenen Armen empfängt. Das gilt auch für die Stadtführerin von Club Fanø, Ragnhild Kallehauge, die Sie auf eine zweistündige Tour durch die Stadt mitnimmt. Lesen Sie hier mehr.

Stadtrundgang in Sønderho

Eine geführte Tour durch Sønderho zeigt Ihnen eines der schönsten Dörfer Dänemarks. Sønderho ist voll von charmanten und romantischen Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die alle eine Fülle von Geschichten aus der Blütezeit Fanøs auf den Meeren bis hin zum heutigen Sønderho enthalten. Die Führung wird von Helen Dörte Mähler geleitet und dauert 1-1,5 Stunden. Lesen Sie hier mehr.

Robbensafari

Sie müssen nicht in wärmere Gefilde fahren, wenn Sie auf Safari gehen wollen. Auf Fanø organisiert der Club Fanø Robbensafaris, bei denen Sie die vielen Robben in freier Wildbahn hautnah erleben können. Bei Ebbe nimmt Sie der Reiseleiter an die Hand und gemeinsam wandern Sie die 1,7 km zu den Seehunden, wo Sie sie beobachten können, wie sie sich entspannen und in der Sonne aalen, sofern das Wetter es zulässt. Die Robbensafari ist eine der beliebtesten Aktivitäten auf Fanø und dauert etwa 2 Stunden. Lesen Sie hier mehr über die Tour.

Lassen Sie sich vom Reiseleiter an die Hand nehmen

Erleben Sie die Entfaltung der Kreativität

Fanø ist nicht nur für schnelle und aufregende Aktivitäten geeignet, sondern bietet auch viele Möglichkeiten, sich kreativ auszudrücken. Der Club Fanø bietet kreative Aktivitäten für Erwachsene und Kinder an, und viele der Aktivitäten können sowohl von den Jüngsten als auch von den Ältesten genutzt werden. Die Frage ist, welche Aktivitäten werden Sie ausprobieren?

Drachenbau

Fanø ist in weiten Teilen Europas für das jährliche Drachenfestival bekannt. Hier treffen sich passionierte Drachenflieger aus den unterschiedlichsten Ländern, denn die Bedingungen auf unserer Insel sind extrem gut. Es kann atemberaubend sein, die vielen großen und schönen Drachen zu sehen, aber man kann sie auch selbst herstellen. Nehmen Sie die Kinder mit zur Drachenwerkstatt des Club Fanø und lassen Sie sie ihre eigenen Drachen verzieren und bauen. Wenn sie fertig sind, können sie sie in den Himmel hängen und ihr Lächeln wird so breit sein wie die Strände auf Fanø. Lesen Sie hier mehr darüber

Bemalen Sie Ihr eigenes Porzellan

Wenn das Wetter nicht mitspielt, um einen Drachen steigen zu lassen, gibt es zum Glück noch andere Möglichkeiten. Sie können zum Beispiel Ihr Eichenporzellan bemalen, um etwas zu haben, was sonst niemand hat. Die ganze Familie kann mitmachen, und jeder kann sein persönliches Porzellan als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Lesen Sie hier mehr.

Tanzen Sie sich die Seele aus dem Leib

An den Donnerstagen im Juli und August können Sie sich im orientalischen Tanz, besser bekannt als Bauchtanz, versuchen. Bauchtanz ist für jeden geeignet, und es sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich. Das Einzige was zählt ist, dass Sie Lust haben sich zu bewegen. Alle zwischen 12 und 100 Jahren sind herzlich eingeladen mitzutanzen. Lesen Sie hier mehr.

Ausflüge, Strandsport und kreative Aktivitäten