Sommerferien auf einer Insel in Dänemark

Genießen Sie in den Sommerferien die dänische Insellandschaft

Finden Sie ein Ferienhaus auf Fanø

Vorteile bei einem Inselurlaub in Dänemark

Ein Urlaub auf einer dänischen Insel ist etwas ganz Besonderes! Mit mehr als 400 Inseln ist Dänemark die perfekte Destination für einen unvergesslichen Inselurlaub, weit weg von der Hektik und dem Lärm der Großstadt. Auf einer Insel herrscht nämlich eine einzigartige Stimmung, die Sie bestimmt zur Ruhe bringen wird, sodass Sie die wundervolle Natur ungestört genießen können. Hier können Sie sich völlig entspannen und eine Auszeit vom Alltag genießen. Dänemarks Inseln haben viel zu bieten: erleben Sie z.B. Læsøs besondere Tang-bedeckten Häuser, die wunderschönen Strände auf Rømø oder die märchenhafte Natur auf Fanø. Die dänische Küste beträgt 7000 km und bietet Ihnen deswegen massenhaft Segelsport- und Wasseraktivitäten, wo Sie auch die Möglichkeit haben, eine neue Sportart auszuprobieren, wenn Sie Lust auf einen aktiven Urlaub haben.

Nehmen Sie die Kinder mit nach Fanø

Wenn Sie sich dazu entscheiden, auf einer dänischen Insel Urlaub zu machen, dann können Sie prima die Kinder mitbringen! Auf einer Insel ist alles in Reichweite und Sie brauchen keine langen Autofahrten einzuplanen, um die gewünschten Attraktionen zu erreichen. Auf Fanø kommt die ganze Familie bestimmt in Urlaubsstimmung, wenn sie die unberührte Natur, die breiten Sandstrände und die beeindruckenden Dünen sehen. Hier können die Kinder die schöne Natur erforschen und im Sand spielen – außerdem gibt es im Gebiet viele spannende Aktivitäten für Kinder. Ein Inselurlaub in Dänemark hat auch den Vorteil, dass die meisten Angestellten der Geschäfte und Restaurants Deutsch sprechen können – die Kinder können sich vielleicht selbst ein leckeres Eis im Kiosk holen, obwohl Sie kein Dänisch können.

Einzigartige Erlebnisse auf einer Insel

Die meisten dänischen Inseln können Sie mit Linienschiffen oder kleine Fähren erreichen, welches ein ganz besonderer Urlaubsanfang ist! Sobald Sie die Fähre besteigen und die schaukelnden Wellen unter sich fühlen, werden Sie die Urlaubsstimmung merken und können sich bestimmt schon besser entspannen.

Entdecken Sie die wunderschöne Inselkultur und erleben Sie Dänemark aus einem anderen Blickwinkel. Hierunter finden Sie Inspiration und Urlaubsvorschläge für einen einzigartigen Inselurlaub in Dänemark.

Wandern

Wandern Sie in der schönen Inselnatur

Variierte Insellandschaft

Wenn Sie in den Sommerferien eine dänische Insel besuchen möchten, dann können Sie sich überlegen, die Wanderschuhe mitzubringen und einige schöne Wanderungen in der unberührten Natur zu unternehmen. Mit einem Wanderurlaub können Sie schöne Erlebnisse mit Bewegung kombinieren, und somit einen unvergesslichen Urlaub bekommen! Die dänische Insellandschaft ist sehr variiert und Sie können sowohl Wälder, Hügellandschaften, Küsten und Felsen erleben, aber auch kleine Dörfer, historische Sehenswürdigkeiten und spannende Attraktionen. Entdecken Sie z.B. hier einige der vielen Attraktionen, die Sie auf Fanø besuchen können und lassen Sie sich für einen schönen Urlaub inspirieren.

Sie können auch prima zur Wanderung ein Picknick mitbringen und in den wundervollen Naturgebieten das mitgebrachte Essen genießen. Fühlen Sie, wie Sie sich richtig entspannen können, während Sie das brausende Meer betrachten und eine Tasse Kaffee genießen. Lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf und kommen Sie nach der Wandertour mit neuer Energie zum Ferienhaus zurück.

Wandertouren für alle

Die Wanderungen können Sie je nach Niveau und Lust planen, und Sie bestimmen selbst, wie lang die Wandertour sein soll und wo sie Sie hinführen soll. Wenn Sie die Kinder dabeihaben, können Sie einfach eine kürzere Route planen, die Sie an den spannenden Sehenswürdigkeiten oder Spielplätzen vorbeiführt. Wenn Sie viel Bewegung gewohnt sind, können Sie eine Tagestour unternehmen und viele schöne Erlebnisse bekommen. Auf diese Weise können Sie wertvolle Qualitätszeit mit Ihrem Partner oder der Familie bekommen, und gleichzeitig schöne Erinnerungen vom Inselurlaub in Dänemark sammeln.

Erlebnisse auf einer Insel

Alles in Reichweite

Es gibt jede Menge spannende Erlebnisse auf einer Insel für sowohl Kinder als auch Erwachsene! Wenn Sie die Sommerferien auf einer dänischen Insel verbringen, sind die Attraktionen und Sehenswürdigkeiten immer in Reichweite und Sie brauchen kaum Zeit für den Transport einzuplanen. Viele der Sehenswürdigkeiten werden Sie sogar zu Fuß erreichen können, sodass Sie das Auto völlig stehenlassen können.

Die meisten Inseln haben spannende Veranstaltungen, Märkte oder Themawochen, wonach Sie Ihren Urlaub prima planen können. Auf diese Weise können Sie die besondere Stimmung der Insel erleben und an den lokalen Traditionen teilnehmen, die Ihnen bestimmt schöne Urlaubserinnerungen geben. Erfahren Sie mehr über die Kulturgeschichte der Insel oder probieren Sie einige der lokalen Spezialitäten. Die meisten dänischen Inseln haben eine einzigartige Gastronomie, wo Sie ein Geschmackserlebnis fürs Leben bekommen! Kosten Sie die leckeren, lokalen Zutaten, die frischen Fische oder neue Kräuter und Pilze. Auf Fanø können Sie in den Restaurants die Spezialitäten der Nordsee probieren, z.B. leckere Fische wie Scholle, Meeräsche oder Lachs.

Sommerferien mit Wind in den Haaren

Viele verbinden einen Sommerurlaub in Dänemark mit schönen Sandstränden, großen Wellen und Wind in den Haaren. All dies bekommen Sie natürlich auch bei einem Inselurlaub, denn hier gibt es viel Wasser und gute Bademöglichkeiten. Möchten Sie lieber im trockenen die Nordsee genießen, dann unternehmen Sie entspannende Spaziergänge am Meer – vielleicht mit dem Hund oder der Familie. Mit etwas Glück sehen Sie in der schönen Natur sogar seltene Vögel oder Robben.

Robbensafari im Wattenmeer

Fanø ist der perfekte Ort, um niedliche Robben hautnah zu erleben. Nehmen Sie die Kinder mit und machen Sie mit ihnen die Wattenmeerwanderung im Nationalpark Wattenmeer mit. Hier können Sie die süßen Robben sehen, die hier in Dänemark zu den größten Raubtieren des Meeres gehören. Normalerweise sonnen sich im warmen Sand auf den Sandbänken zwischen 200 bis 400 Robben, welches ein toller Blick ist, und Sie haben außerdem die Möglichkeit, das Vogelleben der Insel zu erforschen. Darüber hinaus können Sie den großen Unterschied zwischen Ebbe und Flut erleben. Lesen Sie hier viel mehr und melden Sie sich zur Robbensafari an.

Segeln

Entdecken Sie die vielen Segel- und Wassersportangebote

Perfekt für Wasserratten

Ein Inselurlaub in Dänemark bedeutet: große Wellen und viel Wasser! Die perfekten Bedingungen für Segelsport und lustige Wasseraktivitäten! Haben Sie Wasserratten in der Familie oder möchten Sie im Urlaub gerne eine neue Sportart ausprobieren? Dann ist ein Inselurlaub in den Sommerferien bestimmt etwas für Sie! Auf einer Insel können Sie vieles tun oder ausprobieren: Kajak, Surfing, Schwimmen, Tauchen oder Kanufahren. Auf diese Weise können Sie die Insel auch von einer ganz neuen Seite sehen und die schöne Natur vom Wasser aus betrachten.

Fanø ist beispielsweise ein ideelles Urlaubsziel für einen aktiven Urlaub mit Wassersport! Die Wellen und der Wind der Nordsee geben Ihnen die perfekten Bedingungen für spannende Aktivitäten auf dem Meer.

Neue Herausforderungen in den Sommerferien

Auf Fanø können Sie auch die Sportart Stand-Up-Paddle ausprobieren, und Sie können sich die Ausstattung leihen und auch an Kursen teilnehmen. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um etwas Neues auszuprobieren und ein tolles Urlaubserlebnis aus Dänemark mit nachhause zu nehmen, an das Sie sich bestimmt lange erinnern werden! Fanø bietet auch gute Verhältnisse zum Windsurfen an, denn das Meer ist hier besonders gut erreichbar und Sie können Ihre Ausstattung bis zur Wasserkante fahren, und ersparen sich somit den anstrengenden Transport. Wegen den Gezeiten ändern sich die Wellen häufig, welches Ihnen ständig neue und spannende Herausforderungen gibt. Lesen Sie hier mehr über einen aktiven Urlaub auf Fanø.

Finden Sie ein Haus dicht am Meer

Wundervolle Inselnatur

Entdecken Sie die schöne und unberührte Natur

Für viele Urlaubsgäste ist die schöne Natur der Hauptgrund, auf einer dänischen Insel Urlaub zu machen. Egal, ob Sie die Natur zu Fuß, auf dem Pferd, auf dem Rad oder vom Meer aus betrachten – die Insellandschaft ist etwas ganz Besonderes. Lassen Sie sich von der wundervollen Landschaft, dem spannenden Tierleben und der schönen Aussicht mitreißen.

Nehmen Sie den Hund mit

Sie können auch Ihren Hund mitbringen und gemeinsam einen Spaziergang in der dänischen Natur genießen, oder Sie können mit den Kindern den positiven Effekt der Natur erleben. Ihr Hund wird sich bestimmt freuen, wenn er in der dänischen Natur spielen und sich austoben darf. Lassen Sie auch Ihren Hund die vielen spannenden Dufte und Pflanzen erforschen!

Genießen Sie den Duft von wildem Heidekraut, lassen Sie sich von den vielen frischen Farben verzaubern und folgen Sie den Schmetterlingen auf ihrer Blumenreise. Wenn es weht, können Sie auf den Wiesen oder Heiden mit den Kindern bunte Drachen steigen lassen. Bei sonnigen Tagen können Sie in der Natur ein Picknick machen, und während Sie das mitgebrachte Essen genießen, die schöne Aussicht über die Dünen und die breite Küste betrachten.

In der schönen Natur angeln

Wenn Sie zu denen gehören, die die Natur gerne mit einer Angel in der Hand genießen, dann können Sie dies natürlich auch auf einer Insel in Dänemark tun! Die Sommerferien auf einer dänischen Insel zu verbringen, ist ein Traumurlaub für Sportangler, denn auf einer Insel ist es nie besonders weit zu einem gemütlichen Wasserlauf oder Angelsee. An den dänischen Küsten können Sie mit etwas Glück Meerforellen fangen, und in den Bächen leckere Lachse oder Äschen. Egal, ob Sie ein erfahrender Angler sind, oder vor kurzem mit dem Angeln begonnen haben: auf einer Insel können Sie schöne Naturerlebnisse bekommen, während Sie angeln. Und wäre es nicht toll, wenn Sie in diesen schönen Naturgebieten einen Fisch fangen, den Sie zuhause im Ferienhaus zubereiten und mit der Familie genießen könnten? Lesen Sie hier viel mehr über dänische Angelseen.

Dänemarks schönste Insel: Fanø

Entdecken Sie unsere schöne Insel und die vielen Aktivitäten

Besuchen Sie Fanø in den Sommerferien

Fanø gehört zu den absolut schönsten Inseln Dänemarks, und wenn Sie Lust auf einen Inselurlaub in den Sommerferien haben, können wir wärmstens einen Besuch zur Westküste empfehlen! Obwohl die Insel klein ist, hat sie viele spannende Erlebnisse für die ganze Familie zu bieten. Lassen Sie sich von den Wellen der Nordsee, dem salzigen Wasser und dem Geräusch des Meeres verzaubern. Bewegen Sie sich durch die wunderschöne und variierte Natur, die sowohl aus Dünen, weißen Sandstränden, Hügeln und grünen Wiesen besteht.

Der Strand auf Fanø ist einer der besten in Nordeuropa und ist ein Höhepunkt für viele unserer Urlaubsgäste. Der breite Sandstrand ist für Wassersportaktivitäten, Entspannung und tolle Familienerlebnisse ideell! Jedes Jahr im Juni können Sie hier auch das größte internationale Drachenfestival erleben, wo der Himmel voller bunter Drachen ist.

Fanøs Städte und Sehenswürdigkeiten

Auf Fanø können Sie tolle Tagestouren unternehmen und die vielen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten besuchen. Fahren Sie z.B. Richtung Nordby, die größte Stadt Fanøs, wo die Zeit Ihren ganz eigenen Rhythmus hat. In Nordby befinden sich außerdem die meisten Institutionen und Geschäfte der Insel. Sie können auch Sønderho besuchen, die 2011 zum schönsten Dorf in Dänemark gekürt wurde! Wenn Sie ein richtiger Naturliebhaber sind, dann sollten Sie Rindby besuchen, wo es wundervolle und variierte Naturlandschaften gibt. Außerdem können Sie sich vom schönen Sandstrand bei Fanø Bad verzaubern lassen, der sowohl für Bernsteinsammler, Sandburgenbauer und Sportenthusiasten ein Paradies ist.

Aktivitäten für alle

Weder Kinder noch Erwachsene werden sich langweilen, wenn Sie Fanø als Ihr Urlaubsziel wählen. Hier gibt es massenhaft kreative und lustige Aktivitäten für Kinder und naiven Seelen, aber auch spannende Kulturveranstaltungen wie die Fannikertage für Erwachsene. Sie können auch die ganze Familie mit nach Fanø einladen und ein großes Ferienhaus buchen, wo reichlich Platz für alle ist. So können Sie gemeinsam einen tollen und entspannenden Urlaub in Dänemark genießen.

Fanø ist außerdem perfekt für alle, die in den Sommerferien in Dänemark Golf spielen möchten! Fanø Golf Links verfügt nämlich über die älteste Golfbahn in Dänemark und liegt direkt am schönen Nationalpark Wattenmeer. Hier können Sie die Freunde beim Golfspielen herausfordern, während Sie die wunderschöne Natur betrachten.

Erfahren Sie hier viel mehr über Fanø.

Sehen Sie unsere Ferienhäuser auf Fanø