Ostern im Ferienhaus

 

Die Zeit um Ostern herum ist auch die Zeit des Frühlingserwachens. Die lange Durststrecke des Winters liegt nun hinter uns, und wir sehen wieder wärmeren und grüneren Tagen entgegen.

Vielleicht möchten Sie ja die Osterfeiertage zum Anlass für einen Kurzurlaub im Ferienhaus auf Fanø nehmen und hier gemeinsam mit Familie oder Freunden den Frühling begrüßen?

Finden Sie das perfekte Ferienhaus für Ihren Osterurlaub auf Fanø 

Ein Ferienhaus ist der ideale Ort, um gemeinsame Zeit zu verbringen und ganz entspannt Ostern zu feiern, mit allem was dazu gehört, z.B. einem ausgedehnten Osterbrunch und einer spannenden Ostereiersuche für die Jüngsten – in ganz neuer Umgebung. 

Das perfekte Ferienhaus für Sie und Ihre Familie ist vielleicht eines unserer großen Ferienhäuser mit Platz für Großeltern, Kinder und Enkelkinder. Vielleicht sollte die Familie mit einem Ferienhaus mit Pool oder einem mit Whirlpool, Sauna oder Aktivitätsraum verwöhnt werden. Wenn Sie den vierbeinigen Freund der Familie in den Osterferien mitnehmen müssen, gibt es auch schöne Häuser, in denen Haustiere erlaubt sind. Lesen Sie mehr über Ferien mit Hunden.

Soll das Osterhaus mit Blick auf Strand und Meer sein? oder was ist mit einem kleinen Stadthaus im schönen Dorf Sønderho? Danibo hat Ferienhäuser auf der ganzen Insel, sowohl große als auch kleine und in vielen verschiedenen Preisklassen. Lesen Sie mehr über Fanø.

Die Nachfrage nach Ferienhäusern zu Ostern ist sehr groß. Wir empfehlen daher, dass Sie rechtzeitig versuchen, das Ferienhaus auf Fanø zu finden, in dem Sie gerne Osterferien machen möchten.

 

Aktivitäten für Ihre Osterferien auf Fanø

Und sollten Sie gerade nicht mit Vorbereitungen fürs Fest beschäftigt sein, dann genießen Sie Fanøs breite Strände und die Nordsee bei einem ausgedehnten Spaziergang.

Fanø bietet eine Menge Möglichkeiten an Aktivitäten, besonders auch für Familien mit Kindern. Es gibt hier jede Menge tolle Spielplätze, z.B. den Fanø Waldspielplatz, der in herrlicher Lage mitten in Fanøs Dünenplantage liegt. Hier kann sich der Nachwuchs so richtig austoben - auf Hindernisbahnen, in Kletterlandschaften und im Märchenwald. Warum nicht einen Ausflug zum Spielplatz mit einem Osterpicknick verbinden, wenn das Wetter mitspielt? Und vielleicht treffen Sie ja den Osterhasen

Doch nicht nur für Kinder gibt es auf Fanø jede Menge zu erleben. Ein tolles Erlebnis für Groß und Klein ist z.B. eine Wattwanderung mit Robbensafari. Auf Fanø, und insbesondere im Nationalpark Wattenmeer stehen die Chancen sehr gut, Robben zu Gesicht zu bekommen – sowohl Seehunde als auch Kegelrobben.

Eine geführte Tour durchs Wattenmeer gehört ganz sicher zu den besonderen Erlebnissen, die Fanø zu bieten hat und die Sie sich in Ihren Osterferien nicht entgehen lassen sollten.

 

Inspiration für weiteren Aktivitäten

Osterferien auf Fanø