Fanø internationales Drachenfestival

Vom 20.-23. Juni 2019

Das größte Drachentreffen der Welt findet jährlich im Juni statt. 5000 Drachen und ihre Führer treffen sich Jahr für Jahr und veranstalten ein fliegendes Fest auf Fanø.

Drachenfestival

Fanø ist viel mehr als Dänemarks schönste Insel. Fanø ist weltweit bekannt als einer der besten Orte mit Drachen zu fliegen. Daher wird jedes Jahr ein riesiges Drachentreffen veranstaltet namens Kite Fliers Meeting. Diese Veranstaltung zieht Drachenenthusiasten aus der ganzen Welt an. Glücklicherweise ist Fanø vom Strand umgeben, so dass sowohl Touristen als auch Anwohner Platz haben.

Die Geschichte dahinter

Alles begann 1985 mit Wolfgang Schimmelpfennig aus Hamburg. Er reiste mit einigen Freunden nach Fanø, um Drachen steigen zu lassen. Es hat so viel Spaß gemacht, dass sie im folgenden Jahr wieder nach Fanø kamen – mit noch mehr Freunden. Und so ging es weiter. Wolfgang ist immer noch der Kopf hinter dem Unternehmen und er nimmt es erst, dass es kein Geschäft sein wird, sondern frei, cool und fliegend bleiben muss.

Information

Das offizielle Programm ist vom 20. bis 23. Juni 2019.   

Kids'N'Kites

Anfang August veranstaltet Fanø eine neue Drachen-Initiative, und zwar das Fanø Familie-Drachenfestival. Die Veranstaltung ist dem International Dragon Festival entsprungen, aber mit Kindern als Zielgruppe. Die Kinder können ihren eigenen Drachen bauen, an Drachen-Bonbonabwurf und Fallschirmspringen der Kuscheltiere teilnehmen.

2018 findet Kids´n´Kites vom 8.-10. August von 11-16 Uhr statt. Das Datum für 2019 ist noch nicht veröffentlicht.

Mehr über Kids'n'Kites lesen.

Drachenfestival

Den Drachen loslassen