Der Sønderhotag

Freuen Sie sich auf den Sønderhotag 2021

Man schrieb das Jahr 1928, als der erste Sønderhotag abgehalten wurde. Der Tag ist also voller Traditionen und trotz des Generationenwechsels, werden die Traditionen aufrecht erhalten.

HINWEIS: Der Sønderhotag 2020 wird leider aufgrund von covid-19 abgesagt (Ankündigung des Fonden Gamle Sønderho am 15. April 2020)

Finden Sie ein Ferienhaus zum Sønderhotag 2021

Der Sønderhotag - Sønderhos größter Festtag des Jahres

Der Sønderhotag findet jedes Jahr am 3. Sonntag im Juli statt. Daher lässt sich das Wetter normalerweise an diesem Tag wirklich genießen. Es ist auch ein idealer Termin, da viele Urlauber in ihrem gebuchten Ferienhaus angekommen sind, um einen Fanøurlaub zu verbringen. Wenn Sie also einen Urlaub mit der vollen Ladung Kultur und Traditionen erleben möchten, mit einem Festtag, an dem Ihre Tanzschuhe durchgetanzt werden und Sie wundervolle Erlebnisse für unvergessliche Urlaubserinnerungen haben, dann buchen Sie Ihr Ferienhaus auf Fanø - bald!

Das Programm für den Sønderhotag

Das Programm von Sonderhodag besteht normalerweise aus folgenden Punkten:

  • Festgottesdienst
  • Brautparade
  • Begrüßungsrede
  • Tanz am Nachmittag
  • Ball am Abend

Für die Einwohner von Fanø ist der Sønderhotag ein Jahrestag, der jedes Jahr geehrt und gefeiert wird. Und als Tourist auf der Ferieninsel ist es kein Tag, den Sie verpassen möchten. Der Sønderhotag muss mindestens einmal im Leben erlebt werden.

Wenn Sie im Juli ein Tourist auf Fanø sind, haben Sie die Möglichkeit, sowohl die Fannikertage, die am 2. Juliwochenende in Nordby gefeiert werden, als auch den Sønderhotag zu erleben, die wir hier im Folgenden beschreiben.

Vor dem Sønderhotag

Loszettel-Mädchen gehen in der Woche vor dem Sønderhotag in ihren hübschen Trachten von Tür zu Tür. Der Gewinner der Lotterie wird auf dem Sønderhotag bekannt gegeben.

In der Zeit bis nach dem Sønderhotag können Sie an einem Kurs zum Tuchbinden teilnehmen sowie die tollen Trachten sehen und ausleihen. Sie können sogar an Tanzabenden teilnehmen und so lernen, den Sønderhoning zu tanzen. So können Sie selbst entscheiden, wie weit Sie sich in die alten Traditionen einleben möchten und an wie vielen Veranstaltungen Sie teilnehmen möchten.

Der Sønderhotag im Detail

Das Tuch binden

Laut Tradition muss die Kopfbedeckung fest sitzen. Für die Mädchen und Frauen bedeutet dies, einen Schal um den Hut zu binden. Es gewinnt, wer am schönsten binden kann. Die Art und Weise, wie das Tuch gebunden wird, ist vergleichbar mit dem Richten der Haare vor dem Verlassen des Hauses. Die Tücher sind in der Regel in tollen Farben und passen zu dem Schal, den man um den Hals hat.

Auf dem Sønderhotag können Sie zu Lorenzens kommen und das Tuchbinden erlernen. Dann sind Sie bereit für den Tag.

Festgottesdienst

Am Morgen wird eine Messe abgehalten, und auch da der Sønderhotag an einem Sonntag ist, gehört das natürlich dazu. Besuchen Sie den Gottesdienst und singen Sie in der Sønderho-Kirche, wo viele bereits ihre schicken Fanø-Kostüme tragen. Es ist vollkommen in Ordnung, sich als Tourist auf dem Sønderhotag normal zu kleiden.

Brautprozession

Der Sønderhotag ist fast eine Art "Brautfest" und daher führt eine große Brautprozession durch die Straßen. Dies ist eine einzigartige Erfahrung mit wirklich festlicher Atmosphäre. Zuerst spielt eine Kapelle gute und traditionelle Musik. Als Nächstes kommt das Brautpaar, gefolgt von Brautjungfern und Brautführern. Und als ob das nicht genug wäre, nehmen bis zu 100 weitere in ihren Fanø-Trachten an der Prozession teil.

Begrüßung

Die offizielle Begrüßung besteht aus einer Begrüßungsrede, einer Vorführung des Brauttanzes, einer Präsentation der Trachten und dem Sønderhoning-Tanz.

Sønderhoning-Tanz für die Brautpaare und die Kapelle

Am Nachmittag wird der Sønderhoning auf den Straßen von Sønderho getanzt. Das ist ein Anblick, den Sie nicht verpassen dürfen. Der Tanz wird unten auf dieser Seite beschrieben.

Der Ball am Abend im Forsamlingshus

Auf dem Ball am Abend müssen Sie selbstverständlich tanzen, bis Sie nicht mehr können. Diejenigen, die tagsüber nicht genug Sønderhoning-Tanz hatten, können abends auf dem Ball bestimmt genug bekommen. Eine Gruppe von Musikern wird großartige Musik zum Tanzen spielen. Lesen Sie weiter unten über den Sønderhoning, einen typischen Tanz von Fanø, der im Laufe des Sønderhotages mehrmals getanzt wird.

Vom Sønderhoning – dem schönen Tanz Fanøs

Der Sønderhoning ist ein Tanz, der von Fanø stammt und daher immer zu Festen auf der Insel getanzt wird. Er wird jedoch auch in anderen Teilen des Landes getanzt, da er so schön ist und auch als typisch dänischer Volkstanz bekannt ist.

Sie wechseln sich im Kreis ab und tanzen paarweise umeinander. Das Ganze macht also wirklich Spaß, aber es macht auch sehr viel Spaß, zuzuschauen. Während die Musik im 2-Takt spielt, besteht die Grundfigur aus 3 einfachen Schritte: 2 Schritte und 1 Sammlung. Diese grundlegenden Schritte werden von den 2 Tanzpartner, die zusammen tanzen, versetzt getanzt. Während des Tanzes halten Sie sich so fest, dass Sie die Fliehkraft spüren, und es kann wirklich Spaß machen, auf diese Weise zu tanzen. Es braucht ein bisschen Training, um sich an diese Form zu gewöhnen, aber es ist wie Radfahren. Nach kurzer Zeit können Sie den Sønderhoning im Schlaf tanzen - fast.

Beim Ball wird der Tanz normalerweise von Musik aus Mundharmonika, Violine, Flöte und manchmal auch Klavier und Schlagzeug begleitet. Die Musik für den Tanz ist auch eine bestimmte Melodie. Sønderhoning wird nämlich auch eine bestimmte Melodie aus Sønderho genannt. Die Musik ist daher typisch "Oh, de kvindfolk" oder "Fisken ligger på hviden sand", die als gute Sønderhoninger bezeichnet werden.

Urlaub in Sønderho – Buchen Sie ein Ferienhaus zum Sønderhotag

Planen Sie einen Urlaub in Sønderho, damit Sie entweder die Fannikertage in Nordby oder den Sønderhotag in Sønderho erleben können.

 

Buchen Sie, bevor es zu spät ist - Wohnen Sie in Sønderho

Jedes Jahr im Juli sind die Ferienhäuser auf Fanø ausgesprochen gefragt. Nicht zuletzt wegen des Sønderhotages und anderer festlicher Ereignisse im Sommer. Deshalb werden unsere Ferienhäuser in Sønderho immer ausgebucht, wenn der Sønderhotag stattfindet. Wenn es schon zu spät ist, empfehlen wir Ihnen, ein Ferienhaus in einem anderen Ort auf der Insel zu buchen und zu genießen, dass die Insel nicht so groß ist, sodass Sie am Festtag trotzdem problemlos nach Sønderho kommen können. Und wenn Sie nur in Sønderho wohnen möchten, buchen Sie jetzt schon für das nächste Jahr.